25.11.2018 11:00

"Lebenswege" Wofür stehe ich - Was treibt mich an?

Matinée Veranstaltung im Bildungswerk Rosenheim

Menschen mit starken Überzeugungen oder besonderen Lebensweisen berichten, wofür sie eintreten, welche Werte sie in ihrem Leben haben und wie die Umsetzung gelingt. Grundtenor der Gesprächsrunde ist die Frage nach den Grundsätzen unseres Zusammenlebens. Im Mittelpunkt steht das Thema Sterben und Tod. Welchen Platz haben beide in unserem Leben? Wie können wir mithelfen, ein menschenwürdigeres Sterben zu ermöglichen? Kommen Sie ins Gespräch mit interessanten Menschen aus der Region und lassen Sie sich von gelebten Werten inspirieren.

Podiumsteilnehmer/-innen:

Katharina Bacher, Trauerbegleiterin Hospizverin
Hannelore Maurer, Seelsorgerin
Susanne von Müller, systemische Trauerbegleiterin
Dr. Michael Schnitzenbaumer, Leiter der Palliativstation RoMed Klinikum

Moderation:
Florian Schrei, Fernsehjournalist

Termin und Dauer:
Sonntag, 25.11.2018 von 11.00 - 13.00 Uhr

Eintritt frei, freiwilliger Unkonstenbeitrag erbeten

Anmeldung erbeten unter Telefon: 08031/21 42 18